STARTSEITE   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ
 
Sauerland StammtischBannerbild
 

CO2 Kompensation für die Sternfahrt

28. 07. 2022
In diesem Jahr haben wir uns am letzten Wochenende erstmalig außerhalb von Deutschland, in der wunderbaren Steiermark zur 35. Sternfahrt getroffen. Die Anreise war somit für die meisten Teilnehmenden mit Wegstrecke verbunden und die zahlreichen Sternfahrer:innen sind im Schnitt jeweils ca. 700 km mit deren /8-ern in die Steiermark gefahren. Und dieselbe Strecke haben dann alle in der Regel wieder retour ebenfalls zurückgelegt. Uns ist aber nicht zu Ohren gekommen, dass eines der 50 Jahre alten Fahrzeuge liegen blieb und die Fahrer/innen mit einem Ersatzwagen fahren mussten. Auch diese Langlebigkeit und dauerhafte Nutzbarkeit eines Oldtimers ist eine sehr positive Marke in der gesamten Betrachtung der Umweltbilanz.
Aber ein solcher Mercedes-Benz W114/115 emittiert im Schnitt ca. 300 g CO2/km. Daraus ergeben sich somit ca. 400 kg CO2 für diese Fahrt in die Steiermark und retour pro Fahrzeug. Genau diese CO2-Menge wird von einem einzigen Baum in den lateinamerikanischen Tropen in rund 25 Jahren gebunden.
Um diesen CO2-Bindungseffekt anteilig zu unterstützen bzw. um diese entstandenen CO2-Emissionen zu kompensieren, haben wir mit der großen Hilfe von Christian Lemke von LEMKE Assessoria und dem Instituto Brasileiro de Florestas (IBF) aus Brasilien für jeden angemeldeten /8-er einen eigenen Baum gepflanzt. Sollte es einen der Sternfahrer:innen mal nach Brasilien verschlagen, dann darf er gerne einen Besuch in der Plantage der IBF abstatten und seinen Baum live erleben.
Wir wissen, daß dies nur ein ganz kleiner Beitrag ist, aber die Veranstalter der 35. Sternfahrt haben hiermit zumindest ein sinnvolles Zeichen gesetzt, und einen Teil des Startgeldes sehr gut eingesetzt. Und vielleicht findet es Nachahmer und hilft dabei, den Regenwald weiter sinnvoll aufzuforsten. Wir alle sind angehalten, vernünftig und bewusst mit den Ressourcen umzugehen. Und wir alle wissen, dass Oldtimer meistens nur für besondere Anlässe und Strecken bewegt werden und solche Strecken eher Ausnahmen sind.
Daher möchten wir hier auch keine Diskussion darüber auslösen, sondern nur darauf aufmerksam machen, dass wir als MB/8 Club Deutschland e.V. nicht nur über unsere aktiven Mitgliedschaften im DEUVET e.V. und der Initiative Kulturgut Mobilität e.V. aktiv sind für einen sinnvollen Klimaschutz zur weiteren Bewegung unserer Oldtimer in der Zukunft.
 

Bild zur Meldung: CO2 Kompensation für die Sternfahrt

normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Kontakt

MB /8 Club Deutschland e. V.
Postfach 1230
29602 Soltau

Hier finden Sie unsere aktuelle 

MB /8 Club Broschüre als PDF:

 

Flyer 05-2022